Das in diesem Band schwerpunktmäßig zusammengefasste Kapitalmarktrecht hat eine besonders rasante Entwicklung erfahren, die überwiegend auf gemeinschaftsrechtlichen Vorgaben beruht. So wurden nicht nur das BörseG, KMG und InvFG umfangreichen Änderungen unterworfen, sondern auch neue einschlägige Gesetze erlassen, wie das WAG und das ImmInvFG. Diese Neuerungen in der Gesetzeslage und die darauf Bezug nehmende Beschäftigung von Lehre und Rechtsprechung haben zu einer grundlegenden Überarbeitung und Ausweitung der Darstellung geführt.

Das Emissionsgeschäft wurde wieder von o. Univ.-Prof. Dr. iR. H. Koziol, diesmal unter Mitarbeit von Syndikus Dr. Sommer, bearbeitet. Das Effektengeschäft und das Investmentgeschäft stammen von Rechtsanwalt Mag. Dr. M. Oppitz, der durch zahlreiche Veröffentlichungen als hervorragender Fachmann dieser Gebiete ausgewiesen ist und auch seine praktischen Erfahrungen einzubringen vermag.

Die Hardcover-Version des Buches Österreichisches Bankvertragsrecht kostet normalerweise 28,98 EUR. Aufgrund der begrenzten Verfügbarkeit ist dieses Buch jedoch nicht mehr erhältlich. Stattdessen bieten wir die PDF- Ausführung des Buches Österreichisches Bankvertragsrecht beim matthiasbeich.buzz kostenlos an. Wenn Sie sich für die PDF-Version des Buches Österreichisches Bankvertragsrecht von von Autor Gert Michael Iro interessieren, klicken Sie einfach auf den Download-Link, um ihn von unserem Partnerserver zu erhalten. (Achtung: auf einigen Servern ist eine Registrierung erforderlich)

Download

Registrierung benötigt

Primärer Link